Suche
Suche Menü
Sommerfest 2017 - Duisburger Zoo

Sommerfest 2017

Am 9.7.2017 fand unser traditionelles Sommerfest statt. Diesmal besuchten wir bei tollem Wetter mit dem Duisburger Zoo eine der bekanntesten Duisburger Sehenswürdigkeiten. Wie immer begleiteten uns beim Sommerfest auch unsere Partner und Kinder.

Weiterlesen

v. l.: Silvia Borghorst, Sebastian Theiss, Heiko Schöning, David Pesamosca

Treffen des AK Neujahrsempfang 2018

Am Dienstag, den 20.06. ging es in die nächste Runde: der Arbeitskreis Neujahrsempfang 2018 tagte wieder einmal. Diesmal in den Räumen unseres Vorstandsmitgliedes Heiko Schöning. Bei lauwarmen 35 Grad (drinnen wie draußen) diskutierten wir die anstehenden Aufgaben und die entsprechende Verteilung auf die AK Mitglieder, entwarfen kurzerhand die erste Fassung einer Landingpage und entschieden darüber, wie unsere „Save the date-Karten“ aussehen werden. Der erste große Baustein des Marketing – der Sponsorenflyer – wird pünktlich zur IHK-Vollversammlung erwartet – wir alle sind gespannt.

In den kommenden Wochen wird es insbesondere um das richtige Sponsoring gehen, so dass wir unser Vorstellungen eines gelungenen Neujahrsempfanges für die WJ NRW auch in die Tat umsetzen können. Wer Interesse hat, Beteiligungsmöglichkeiten bei sich oder seiner Firma sieht, kann sich gerne schon einmal hier informieren: http://www.nje2018.de/

Ihr seht: Es geht voran! Wir alle freuen uns auf die nächsten Ergebnisse und dann auch auf ein hoffentlich super anlaufendes Sponsoring.

 

 

Allgemein
Geschlossene_Gesellschaft (3)

Live Escape Game

Gemeinsam mit insgesamt neun WJ haben wir am 22.5.17 Duisburgs erstes Live Escape Game besucht. Es ging darum, in der Gruppe innerhalb einer Stunde Rätsel zu lösen und einen vorbereiteten Raum wieder zu verlassen. Es standen uns zwei verschiedene Räume zur Verfügung, auf die wir uns in zwei Gruppen aufteilten:

Weiterlesen

Allgemein
Presenter_Training (5)

JCI Presenter Training

Am 29.04.2017 hatten wir die Möglichkeit das Präsentationsseminar „JCI Presenter – Sicher und zielgruppenorientiert präsentieren“ in unserem Juniorenkreis durchzuführen.

Das erstes Seminar in Duisburg wurde direkt ein voller Erfolg, denn die Resonanz bei allen Teilnehmern war: Jeder würde es wieder tun.

Weiterlesen

Multitwinning St. Petersburg - 23.-26.03.2017

Multi-Twinning in St. Petersburg

Vom 23.-26.03.2017 trafen sich ca. 30 Mitglieder aus aus St. Petersburg, Rotterdam Haven, Antwerpen, Turku, Hamburg und Duisburg und nahmen am Multi-Twinning in St. Petersburg teil.

Mit dem Begriff „Multi-Twinning“ bezeichnen die Wirtschaftsjunioren Partnerschaften zwischen mehreren Junioren-Kreisen. „Ports & Bridges“ ist eine Twinning-Partnerschaft zwischen Wirtschaftsjunioren bedeutender Hafenstädte: JCI Antwerpen, JCI Istanbul, JCI Riga, JCI Rotterdam Haven, JCI Turku, JCI St. Petersburg, WJ Hamburg und WJ Duisburg.

Der Duisburger Kreis nahm mit 8 Mitgliedern an dem Programm teil, welches donnerstags mit einem der Empfang der verschiedenen Teilnehmer bei einem gemeinsamen Abendessen begann. Anschließend wurde noch eine Bar besucht.

Weiterlesen

Allgemein
Philharmonie_Duisburg (12)

Besichtigung Philharmonie

Am 4.4.17 erwartete uns eine Führung von Martin Schie dem Konzert- und Veranstaltungsmanager in der neuen Mercatorhalle, die nach umfassenden Renovierungsarbeiten wieder eröffnet wurde! Der Höhepunkt unserer Führung durch die Räumlichkeiten, war der Besuch der Probe der Duisburger Philharmoniker, der wir als Zuhörer beiwohnen durften.

Weiterlesen

Allgemein
Besichtigung Asdonkshof

Betriebsbesichtigung des Abfallentsorgungszentrums Asdonkshof und Diskussion mit dem Geschäftsführer Peter Bollig

Die Wirtschaftsjunioren Duisburg besichtigten am 16. März 2017 das Abfallentsorgungszentrum (kurz: AEZ) Asdonkshof in Kamp-Lintfort. Asdonkshof gilt als eines der modernsten Abfallentsorgungszentren am Niederrhein.

Seit 1997 sind sowohl die Verbrennungsanlage als auch die Nebenanlagen für die Bürger des Kreises Wesel und gewerbliche Kunden in Betrieb. Das Abfallentsorgungszentrum (AEZ) Asdonkshof wird von der Kreis Weseler Abfallgesellschaft mbH & Co. KG im Auftrag des Kreises Wesel betrieben. Durch die Kombination aus thermischer Behandlung, stofflichen Behandlungsanlagen und einer Deponie der Klasse II (DepV) entstand eines der modernsten Entsorgungszentren. An der Kreis Weseler Abfallgesellschaft mbH & Co. KG (KWA) sind der Kreis Wesel mit 99,8 % und die Stadt Kamp-Lintfort mit 0,2 % beteiligt. Der Kreis Wesel dokumentiert mit dieser Beteiligung sein hohes Verantwortungsbewusstsein für die Entsorgungssicherheit in dieser Region.

Weiterlesen

Besichtigung DITIB-Merkez-Moschee in Duisburg-Marxloh

Duisburger Wirtschaftsjunioren besuchen die DITIB-Merkez-Moschee in Duisburg-Marxloh

Nachdem die Duisburger Wirtschaftsjunioren 2016 die jüdische Gemeinde in Duisburg kennenlernten, organisierte der Arbeitskreis Politik und Wirtschaft, geführt von Thomas René Müller und Daniel Vahnenbruck, am 22. Februar 2017 ein Besuch der Wirtschaftsjunioren in der DITIB-Merkez-Moschee in Duisburg Marxloh.

Die DITIB Gemeinde in Duisburg-Marxloh ist seit ihrer Gründung im Jahre 1984, heute mit rund 900 Mitgliedern(Familien), immer daran interessiert einen offenen Dialog zu führen und freute sich daher sehr über die Anfrage der Wirtschaftsjunioren. Zunächst führte man die Gäste durch das „Herzstück“ der Moschee, den Gebetsraum. Die Gäste entledigten dazu sich zunächst Ihrer Schuhe. Anschließend bestaunte man den großzügigen und eindrucksvollen Raum, indem bis zu 2500 Menschen gleichzeitig Platz zum beten finden. Die Moschee mit Ihrer interreligiösen und interkulturellen Begegnungsstätte steht unter dem Motto „Dialog unter der Kuppel“. Das Motto nahmen die Wirtschaftsjunioren beim Wort und bildeten unter der Kuppel ein Sitzkreis, um noch mehr über die Moschee zu erfahren und ihre Fragen zustellen. Weiterlesen

Seite 1 von 812345...Letzte »