Suche
Suche Menü

Wirtschaftsjunioren Duisburg verlosen E-Bike und spenden 2.815,00 Euro für den Verein Kind im Krankenhaus

Die Duisburger Wirtschaftsjunioren blickten an diesem Dienstag nur in glückliche Gesichter. Kein Wunder – konnten Sie doch ein E-Bike im Wert von ca. 2000,00 Euro und Spenden in Höhe von 4.015,00 Euro überreichen.

Hintergrund der Aktion ist der Gewinn eines E-Bikes durch den Wirtschaftsjunior Walter Pricken auf der Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren in Bielefeld. Schnell war klar, dass dieses E-Bike einem guten Zweck zugeführt werden sollte. Aus diesem Grund starteten die Duisburger Junioren eine Tombola, aus der Astrid Dylla  als glückliche Gewinnerin hervorging.

Über den Großteil der eingesammelten Spendengelder freute sich Monika Scharmach, Vorstandsvorsitzende des Vereins Kind im Krankenhaus der Helios St. Johannes Klinik Duisburg, die einen Scheck über 2.815,00 Euro in Empfang nehmen konnte. Der restliche Betrag in Höhe von EUR 1.200,00 geht an den Verein Frühlinge Bielefeld e.V.

„Seit unserer Gründung vor über 60 Jahren setzen wir Wirtschaftsjunioren uns für soziale Projekte – insbesondere für Kinder und Jugendliche – ein“, so Erhan Köse, Sprecher der Wirtschaftsunionen Duisburg. „Hiermit wollen wir als junge Unternehmer und Führungskräfte denen helfen, die unsere Unterstützung benötigen und denen es gerade vielleicht mal nicht so gut geht“. Seinen besonderen Dank richtete Erhan Köse an Walter Pricken, der die Spendenaktion initiiert hatte.